Ihr Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter bei der GDD Schulung

 in Datenschutz

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter Jan N. Machunsky ist derzeit in Berlin beim ersten Teil der GDD Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten.
Um für Sie als Berater, Datenschutzbeauftragter und Dozent stets den höchsten Stand der Ausbildung zu haben, bilden wir uns stets sus und fort. Wieso noch eine Zertifizierungsschulung?

Wir möchten Sie stets mit einem Fokus auf die behördlichen Anforderungen beraten.

Die GDD Kurse werden auch von den Datenschutzbehörden besucht.

Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft.

Mit 40 Vertretern aus Konzernen sowie Vertretern aus Datenschutz Aufsichtsbehörden wird eine vertiefte Ausbildung angeboten.

Themen der Woche sind:

die ersten zwei Tage eine

Einführung in das Datenschutzrecht mit folgenden Schwerpubkten:

  • Die Zulässigkeit der Verarbeitung
  • Die Datensicherheit aus rechtlicher Sicht
  • Informationspflichten bei Datenpannen
  • Beschäftigtendatenschutz

Der dritte und vierte Tag widmete sich dem Kundendatenschutz mit folgendem Fokus:

  • Betroffenenrechte
  • Transparente Verarbeitung
  • Interventionsrechte
  • Direktmarketing
  • Besonderheiten im E-Commerce
  • Kontrollsysteme zur Gewährleistung des Datenschutzes
  • Umsetzung des Datenschutzes in der Praxis

Ein weiterer Tag widmete sich den

organisatorischen Maßnahmen in der Praxis.

  • Datenschutzbeauftragter und Datenschutzorganisation
  • Stellung des Datenschutzbeauftragten
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Datenschutzmanagementsysteme

Wir unterstützen Sie bei der Imsetzung der DSGVO.

Machunsky & Künzle Rechtsanwälte
Mittelbergring 61
37085 Göttingen

kanzlei@dr-machunsky.de

Startseite

Auch als externer Datenschutzbeauftragter über die

Dr. Machunsky Datenschutz & Compliance GmbH.
Mittelbergring 61
37085 Göttingen
office@machunsky-datenschutz.de

https://www.machunsky-datenschutz.de

Neuste Beiträge
Datenschutzbeauftragter RechtsanwaltDatenschutzverletzungen, Prüfungen und Bußgelder